Peter BALDINGER . TintoCORretto

 Peter Baldinger, Öl auf Leinwand, 2011, 100 x 150 cm aus der Serie TintoCORretto. Nach Tintorettos

Peter Baldinger, Öl auf Leinwand, 2011, 100 x 150 cm aus der Serie TintoCORretto. Nach Tintorettos "Il peccato originale", Venezia, Academia


Ausstellungszeitraum: 2.-30. Juni 2011

Preview: Do, 2. Juni 2011 & Fr, 3. Juni 2011

Opening Reception: Sa, 4. Juni 2011

Galerie Eboran | VENEDIG, Ca' Zanardi, Canareggio 4132

Wie bereits mehrmals, setzt sich Peter Baldinger in seinem jüngsten Zyklus TINTOCORRETTO
mit Meisterwerken aus der Kunstgeschichte, bzw. hier ganz spezifisch mit dem Werk des
Venezianers Jacopo Tintoretto auseinander.
Schon der Titel des Zyklus zitiert Tintoretto, indem er dessen Leidenschaft zum Wortspiel
„gioco di parole" aufnimmt. Hat Tintoretto selbst manche frühen Werke als „Tintorecto"
(aufrechter Färber) signiert, so bringt Baldinger durch die Einfügung der Silbe „cor" sozusagen
die Thematik der Korrektur, der nachträglichen Veränderung ins Spiel.
Wobei die Veränderung an den Werken des „Schnellmalers" Tintoretto praktisch eine
Übersetzung ins Hochgeschwindigkeits-Kommunikationszeitalter des digitalisierten
21. Jahrhunderts darstellt.
Baldinger interpretiert ausgewählte Werke Tintorettos in seiner in Österreich bereits mehrfach
im öffentlichen Raum zur Anwendung gebrachten „low_resolution"-Malweise indem er die
Sujets in überdimensionierte Pixel auflöst, wodurch sich dem Betrachter der Bildinhalt
scheinbar abstrakter Fabfeldmalerei erst durch ungewöhnlich großen Betrachtungsabstand
erschließt. Während die Arbeit Baldingers auf diese Weise auch auf digitale bzw.
Computerkunst anspielt, ist sie doch tatsächlich klassische, von Hand ausgeführte Malerei.
Neben Paraphrasen zu Bildern über die menschlichen Urproblematiken „Sündenfall",
„Kain und Abel", „Susanna im Bade" setzt sich Baldinger auch in diesem Zyklus mit seinem
Hauptthema, dem Porträt, auseinander und stellt etwa seine low-resolution Versionen der
Selbstporträts Tintorettos als Jugendlicher und als alter Mann gegenüber.

weitere Informationen:
www.baldinger.cc
www.facebook.com/tintocorretto