Wolfgang RICHTER . Ambiente


Ausstellungszeitraum: 18. März – 25. November 2011

Wolfgang RICHTER
AMBIENTE
„Wachsende Kugel"
„Baumbehang"

Bezieht sich auf:
Non disperdere nell'ambiente dopo l'uso
(Nach dem Gebrauch nicht in die Landschaft werfen).

Was (nicht nur) an den Straßenrändern und Grünanlagen in Lehen und an der Salzachböschung zu finden ist, wird zum Rohmaterial für zwei ungewöhnliche Natur - Arbeiten vor der Galerie Eboran, die zwischen Frühjahr und Herbst entstehen.
Plastiksackerl und Plastikflaschen kommen gewissermaßen vor der Tür der Galerie überall im Stadtviertel vor - im Gebrauch und nach dem Gebrauch.
Aus leeren Plastikflaschen entsteht eine Kugel, die im Lauf der Zeit wächst.
Bunte Plastiksackerl werden als Baumbehang zu einem Blickfang vor der Galerie. Vom Wind bewegt, bei Regen mit etwas Wasser gefüllt und im Lauf der Zeit von der Sonne gebleicht, wird übers Jahr die Zahl zunehmen. Von Frühling bis Herbst tritt zur natürlichen Vegetation eine Zunahme des Künstlichen.

Die Besucher der Galerie sind eingeladen, beim Besuch der Ausstellungen der Galerie Eboran leere Plastikflaschen und farbige Plastiksackerl mitzubringen und abzugeben. Diese werden dann in die beiden Arbeiten eingebaut.